BUCHTIPP: „Von wegen leicht und lieblich – Das ultimative Weinbuch nur für Frauen“

Von Romana Echensperger, Master of Wine, mit einem Vorwort von Iris Berben

Also

Da hat nun tatsächlich eine Someliere ein Buch geschrieben. Und ich bin neidisch, denn dieses Buch sollte von mir sein. Da stehen all die Dinge drin, die ich mit meinem Blog vermitteln möchte. Und genau in der Sprache, klaren Meinung und pragmatischen Herangehensweise an das Thema Wein, die mir gefällt.

Und dann diese Fotos und Grafiken: cool, sexy, lebenslustig mit einem Hauch von Toulouse Lautrec und ganz viel Weib. Dazu tragen auch die stilvollen Fotografien der Someliere bei, die auf jedem einzelnen Foto zeigt, dass der toughe Beruf einer Weinexpertin sehr wohl mit einer sehr femininen und erotischen Ausstrahlung zusammen passt.

 

Das Buch

ist inhaltlich in 6 Kapitel gegliedert:

  1. Gedanken vorab
    Ein Exkurs in die Geschichte und interessante Fakten über die Champagner-Witwen Cliquot, Pommery und Bollinger
  2. Aufräumaktion! Schluss mit den Weinmythen
    Hier geht es um Gläser, die richtige Aufbewahrung des Weins, Verkostung, Bio- und veganen Wein sowie Kauf- und Geschenktipps
  3. Die wichtigsten Rebsorten und Weinstile
    Überblick der Weinländer Deutschland, Österreiche, Italien, Spanien, Frankreich, Israel und „neue Welt“ plus Exkurs zu Prickelndem, Rose und Likörwein
  4. Welcher Wein zu welchem Anlass
    Anlässe gibt es viele!
  5. Tolle Weinfrauen
    9 Portraits von Winzerinnen die man noch nicht kennt
  6. Anhang
    Wein und Gesundheit

Fazit

Lesegenuss pur, nicht nur inhaltlich sondern auch optisch. Und man lernt eine Menge über Wein, das Weinmachen und alles rund um den Wein wie Gläser, Essen, Gesundheit.